Sonntag, 16. April 2017

#76 Aimée's kleine Pizza-Taller

So gerne ich auch süß esse - manchmal darf es auch etwas herzhaftes sein. Und richtig fein wird es dann, wenn es sich gleichzeitig als Party Snack eignet. 

Deshalb zeige ich euch heute meine Pizza-Taller!



Und das benötigt ihr:


- 250g weiche Butter
- 250g Magerquark
- 1/2 TL Salz
- 250g Mehl
- 2 Zwiebeln
- 1 EL Butter
- 250g Bacon Würfel
- 2 EL Créme fraîche
- Salz/Pfeffer
- 250g Geriebener Käse

Und so wird es gemacht:


1. Zuerst wird der Teig vorbereitet. Dafür einfach die weiche Butter, Magerquark, den halben TL Salz und das Mehl in eine Schüssel geben und zu Quark-Öl-Teig verrühren. Anschließend in Frischhaltefolie eine halbe Stunde kalt stellen.

2. Dann geht es an den Belag: In einer Pfanne etwas Butter zerlassen. Dann die gewürfelten Zwiebeln mit den Bacon Würfeln anbraten. Anschließend kommt die Créme fraîche dazu mit den Gewürzen. Solange rühren, bis es leicht andickt.
Dann etwas abkühlen lassen.

3. Den Teig aus dem Kühlschrank holen und auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und mit einem Glas kleine runde Teig Taller ausstechen und auf einem mit Backpapier belegten Blech legen.
Dann je einen TL des Belags darauf geben und mit Käse bestreichen.

Das ganze kommt dann für 20-25 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober- Unterhitze.

Anschließend mit Pizza Gewürz bestreuen und servieren.
Das ganze kann natürlich genauso gut kalt gefuttert werden!

Sie kamen unglaublich gut an und waren genau das richtige für einen gemütlichen Film Abend mit Freunden! Versucht es doch ruhig auch mal!

xxx
Aimée

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen